14.05.2017: BSC SW 1919 - 1. Rödelheimer FC 02 4:2 (2:2)

Momentan steht der BSC noch auf dem Relegationsplatz, der Aufsteiger könnte aber auch der dritte Direktabsteiger sein. Das gleiche blüht auch den Rödelheimern, die selbst im Falle von nur zwei Absteigern in die Relegation rutschen könnten. Bei vermehrtem Abstieg aus der Gruppenliga droht auch dem RFC der Super-Gau. Denn beide Vereine haben eines gemeinsam: Sie haben im Gegensatz zu den anderen Konkurrenten nur noch ein Spiel im Ärmel. Der BSC ist am vorletzten Spieltag spielfrei, Rödelheim am letzten und muss noch beim Meister FFV Sportfreunde antreten. Um so ärgerlicher aus Sicht der Gäste, dass die Rödelheimer die 2:0-Führung durch Niklas Vogt und David Barocci noch kläglich verspielten. Noch vor dem Seitenwechsels glich der BSC aus.

Nach einem Freistoß von Maik Wagner verwertete Jakir Ahmid den Abpraller zum 1:2, Alzemin Aljusevic egalisierte mit einem strammen Schuss zum 2:2. In der zweiten Halbzeit hatten die Hausherren den längeren Atem und gingen nach einer Ecke von Wagner per Kopfball durch Spielertrainer Selim Aljusevic mit 3:2 in Führung. Dawit Demeke bestätigte seine gute Form und besorgte den Endstand zum 4:2 nach einem Doppelpass zwischen Ringheim und Aljusevic. "Rödelheim hat sich nur auf Konter beschränkt. Wir hatten die richtige Einstellung und haben die Köpfe nicht hängen lassen. Rödelheim wollte nur zerstören, wir haben den Ball zirkulieren lassen", resümierte BSC-Spielertrainer Selim Aljusevic. Seinem Team bleibt jetzt nur noch das Endspiel gegen den FC Kalbach II in zwei Wochen, um den direkten Wiederabstieg in die Kreisliga A zu verhindern.

 

Quelle: Torgranate.de vom 15.05.2017

Aufstellung:

P. Herrmann - J. Davy - Ü. Vural - S. Aljusevic - A. Ringheim - N. Krischer - A. Aljusevic - M. Wagner - J. Ahmed - D. Demeke - D. Ribeiro Nogueira

 

Ersatzbank:

M. Renna - R. Mokrzycki - N. Ahmed - E. Tari

Tore:

0:1 Niklas Vogt (28.)

0:2 David Barocci (36.)

1:2 Jakir Ahmed (38.)

2:2 Alzemin Aljusevic (45.)

3:2 Selim Aljusevic (62.)

4':2 Dawit Demeke (77.)

 

Nächstes Spiel: 28.05.2017 / 15:00 Uhr

BSC SW 1919 - FC Kalbach II

Eschersheimer Landstraße 328

60320 Frankfurt am Main

Bilder: Stefanie Gerzabeck

Online Counter kostenlos

Der BSC SW 1919 Frankfurt wird in der Saison 2016/2017 unterstützt von:

Hauptsponsor: